Liebe Mitglieder,

leider hat uns die Pandemie noch immer fest im Griff. Es ist weiterhin nicht möglich, das Vereinsleben wieder aufleben zu lassen. Wir hätten auch im heurigen Jahr wieder die Schießstätte Veronika für unser traditionelles Anschießen reserviert, aber aufgrund der derzeitigen Zustände ist ein gemütliches Zusammentreffen nicht möglich.

Sobald es die Lage zulässt, sind wir bestrebt ehestmöglich eine Jahreshauptversammlung einzuberufen, um die aufgrund der Statutenänderung des Landesverbandes notwendige Neugründung des Vereines durchzuführen. Es werden sich dadurch für unsere Bezirksgruppe aber keine Änderungen ergeben.

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden und hoffen auf eine Entspannung der Situation.

Mit einem kräftigen Weidmannsheil, vielen lieben Grüßen und bleibt gesund!

Gerhard Eicher,
Obmann